Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 

Stellenausschreibung Vereinssportlehrer/in

Lübz, den 04.07.2017

 

Der Lübzer SV zählt mit seinen rund 750 Mitgliedern zu den größten Sportvereinen des Landkreises Ludwigslust-Parchim. In unterschiedlichen Abteilungen gehen die Interessierten ihrem Freizeit-, Wettkampf- oder Rehabilitationssport nach. Zurzeit werden sie dabei von drei hauptamtlichen Kräften und einer Vielzahl von ehrenamtlichen Trainern und Übungsleitern betreut. Seit vielen Jahren ist der Lübzer SV als Einsatzstelle für das Freiwillige soziale Jahr im Sport (FSJ) anerkannt.

 

Der Lübzer Sportverein e.V. beabsichtigt, ab dem 1.10.2017, spätestens jedoch zum 1.1.2018, eine/n Vereinssportlehrer/in einzustellen. Gesucht wird eine sportlich interessierte Persönlichkeit mit sicherem Auftreten, ausgeprägter Kommunikationsfähigkeit und einer gültigen DOSB-Lizenz in einer Sportart oder im Breitensport.

 

Die Bereitschaft zur Qualifizierung als Übungsleiter/-in Rehabilitationssport ist Einstellungsvoraussetzung. Eine aktuelle Belehrung nach dem Infektionsschutzgesetz (Gesundheitspass) sollte vorhanden sein bzw. eine Teilnahme zeitnah vorgenommen werden.

 

Der Arbeitsort ist Lübz. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden. Die Stelle ist unbefristet. Zur Finanzierung werden Fördermittel über die Richtlinie für die Förderung hauptberuflicher Tätigkeit im Sport eingeworben. Die ausgeschriebene Stelle ist maßgeblich an die Finanzierung gebunden.

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

 

- die Mitglieder-, Trainer- und Übungsleiterbetreuung sowie deren Neugewinnung;

- Einarbeitung und fachliche Anleitung des FSJ-lers gemäß Jugendfreiwilligendienstegesetzes (JFDG);

- die Planung und Durchführung von Trainingsstunden der angebotenen Sportarten;

- Absicherung des Wettkampfbetriebes im Fußball an den Wochenenden;

- die Absicherung der Öffnungszeiten in der Sport- und Begegnungsstätte;

- die konzeptionelle Erarbeitung und Umsetzung von Bewegungsangeboten (z. B.

Präventions- und Rehabilitationskurse) in Kooperation mit Partnern des Sport- und Gesundheitssystems in der Region;

- Qualitätssicherung sämtlicher Sportangebote (z. B. Übungsleiterqualifikation, Audits, Materialausstattung);

- das Einwerben von Fördermitteln;

- Zusammenarbeit mit regionalen Akteuren (Kitas, Schulen, Stadtverwaltung, Firmen etc.);

- Bindeglied zwischen den Mitgliedern und dem ehrenamtlichen Vorstand;

- die Mithilfe bei überregionalen Veranstaltungen zur Präsentation des Vereins.

 

Vorausgesetzt werden eine abgeschlossene Ausbildung, gerne als Sport- und Fitnesskaufmann/frau, allgemeine PC-Kenntnisse, insbesondere Microsoft Office, Führerschein Klasse B, die Bereitschaft zur Nutzung des eigenen PKW für Dienstfahrten, die Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit, organisatorische Fähigkeiten verbunden mit Eigeninitiative sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit. Darüber hinaus sind praxisgereifte Kenntnisse in der aktiven Arbeit mit Sportlern aller Altersgruppen von Vorteil.

 

Ihre vollständige und aussagefähige Bewerbung (Lebenslauf, Zeugniskopien, Ausbildungs-, Qualifizierungs- und Tätigkeitsnachweise sowie Ihr erweitertes Führungszeugnis) richten Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen bis zum 31.07.2017 an den Lübzer Sportverein e. V., Der Vorstand, Schützenstraße 34, 19386 Lübz.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden deshalb gebeten, ihren Bewerbungsunterlagen eine Fotokopie des Schwerbehindertenausweises beizufügen und in ihrem Bewerbungsschreiben auf ihre Schwerbehinderung hinzuweisen.

 

Mit der Bewerbung verbundene Kosten werden durch den Lübzer Sportverein e. V. nicht erstattet.

Bei Fragen wenden Sie sich an Herrn André Ohlrich, E-Mail: LSV.Luebz@t-online.de.